Anmelden



01.11.2011 19:05

Erlösungswerk

Von den Sündopfern

Im Alten Testament gab es noch Sündopfer. Man opferte ein Tier. Dieses Tier war dann tot.

Ich stell mir jetzt mal die Frage, warum man überhaupt ein Tier opfern muss, um Vergebung zu erlangen. Kann Gott nicht auch einfach so Sünden vergeben? Er ist doch allmächtig!

Was wäre nun, wenn ich ein Tier opfere und es danach wiederbelebe (nehmen wir mal an, das würde funktionieren). Würde der Gott des Alten Testaments ein solches Sündopfer akzeptieren?

Zurück ... weiterlesen.
07.10.2011 21:53

Johannes 3,16

Diese Bibelstelle wollen wir uns mal genauer betrachten, denn in bibeltreuen Kreisen ist diese Stelle die Mitte des Evangeliums. In einem Vers ist alles gesagt, was wichtig ist. Quasi die Quintessenz des Christentums auf den Punkt gebracht.

Und für alle Hobby-Webmaster: Schaut euch mal das Standardpasswort von Typo3 an. Nur so. Ihr seht, Frommen sind überall :-)

Wie kommt man darauf, dass Gott Liebe ist?

Johannes 3,16 - die Mitte des Evangeliums:

Denn ... weiterlesen.
30.11.-0001 00:00

Gott ist Liebe

Auf der einen Seite reden die Christen immer wieder gern von dem Agape-Liebesbegriff, der den Nächsten aktiv lieben (d.h. im dienen) soll. Der gleiche Begriff wird auch verwendet, für die Liebe, mit der Gott die Menschen liebt: Gott gab seinen Sohn, damit die Menschen gerettet werden.

Nun merkt man als Christ aber ziemlich schnell, dass nur sehr wenige Menschen dieses Angebot annehmen und sich retten lassen. Für die anderen Menschen steht nach dem Tod die sogenannte Hölle auf dem Programm, ... weiterlesen.