Anmelden



Verhalten


30.11.-0001 00:00

Josh McDowell und seine Bibel im Test

Er hat einige dicke Schinken geschrieben. Früher hatte ich immer ein Exemplar von die Bibel im Test zum Verschenken auf Lager. Einige Argumente in diesem Buch fand ich sehr gut. Je länger ich es mir jedoch ansah, desto größer wurden dann meine Sorgen. Und wenn ich ehrlich bin, fangen sie heute bereits beim Inhaltsverzeichnis an:

Auf Seite 13 - 15 (meine Auflage ich alt: 5. Auflage 1995 - könnte sein, dass sich Punkte verschoben haben) finden wir die angeblich eingetroffenen ... weiterlesen.
30.11.-0001 00:00

Gott ist Liebe

Auf der einen Seite reden die Christen immer wieder gern von dem Agape-Liebesbegriff, der den Nächsten aktiv lieben (d.h. im dienen) soll. Der gleiche Begriff wird auch verwendet, für die Liebe, mit der Gott die Menschen liebt: Gott gab seinen Sohn, damit die Menschen gerettet werden.

Nun merkt man als Christ aber ziemlich schnell, dass nur sehr wenige Menschen dieses Angebot annehmen und sich retten lassen. Für die anderen Menschen steht nach dem Tod die sogenannte Hölle auf dem Programm, ... weiterlesen.
30.11.-0001 00:00

Zeichen interpretieren um den Willen Gottes zu erkennen

Nehmen wir einmal an, Sie fahren zu einem umstrittenen Vortrag oder einem umstrittenenen Redner. Zu meiner Zeit konnte das z. B. das Thema "Die Frau in der Gemeinde" sein (darf sie reden, lehren, predigen, Älteste werden). Oder damals war auch der Toronto-Segen sehr aktuell (lachen, weinen, umfallen im Geist).

Aber sicher wissen Sie selbst am besten ein umstrittenes Thema in Ihrer Glaubensrichtung.

Hilfe, eine Panne

Mit etwas gemischten Gefühlen fahren ... weiterlesen.
14.04.2012 13:46

Update 14. April 2012

Heute komme ich endlich dazu, ein paar Worte an diese Seite anzufügen. Wie vielleicht einige wissen, habe ich im vergangenen halben Jahr sehr viel Mühe darauf verwendet, die Technik im Hintergrund dieser Seite umzubauen. Hat leider viel mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich gehofft hatte.Im November bekam ich eine Mail aus dem Christ-Camp:Hallo ...Kürzlich wurde ich auf den Beitrag zum Christ Camp aufmerksam gemacht. Der beschreibt Erfahrungen ... weiterlesen.
08.06.2012 11:27

...

Nur Gott hat mich eigtl noch nie enttäuscht
Ist aber eigentlich, zumindest statistisch gesehen, auch kein Wunder. Du lebst (vermutlich) in einem Wohlfahrtsstaat mit Krankenversicherung, notfalls Hartz 4, mußt keinen Hunger leiden, hast sauberes Wasser zur Verfügung und ein Dach über den Kopf. Von solchen Luxus wie Internet und Flachbild-TV ganz zu schweigen.Jeden Tag verhungern allein in Afrika über 10.000 Kinder! Also etwa ... weiterlesen.
10.04.2015 17:14

Obama gegen Umerziehung von Homosexuellen

Wieder mal ein Argument gegen diejenigen, die glauben, als (evangelikaler) Christ lebt man einfach ein gutes Leben und falls es keinen Gott gibt, hat man danach niemandem geschadet.Ich war nun nie in der Versuchung, irgendwie homosexuell zu geraten. Aber ich kannte damals wie heute welche. Ich hab damals sogar Bücher darüber gelesen, um ihnen zu "helfen". Nur zur Verdeutlichung: Das bedeutete, davon loszukommen.Nun stellt sich sogar Präsident Obama gegen ... weiterlesen.
26.12.2011 08:24

Warum braucht Gott ein Raumschiff

Es gibt einen Star-Trek-Film, in dem jemand glaubt, den Planeten gefunden zu haben, auf dem Gott persönlich lebt. Dieser Mann verzaubert fast die ganze Enterprise-Besatzung und fliegt mit ihr ins Zentrum der Galaxis. Dort angekommen beamt sich ein Team auf den Planeten und sie gelangen an einen merkwürdigen Ort, an dem plötzlich Steinsäulen aus dem Boden aufsteigen. Es erinnert ein bißchen an Stonehenge.

Und tatsächlich - er taucht auf. Gott. Persönlich. ... weiterlesen.
30.11.-0001 00:00

Charismaten und der Toronto-Segen

Jakobus, der Toronto-Segen und die Kunst, das Leben zu meistern

"Wem unter euch an Weisheit mangelt... bla..." sagt Jakobus in Kapitel 1. Mir hat an Weisheit gemangelt. Und wenn es einen Menschen auf der Welt gab, der doch eigentlich nur Gott dienen wollte, dann war ich das.

Was bisher geschah...

Ich zog 1995 von der Bibelschule zurück nach Wiesbaden. Dort tourte ich durch die Gemeinden auf der Suche nach meiner neuen geistlichen Heimat. Verrückterweise ... weiterlesen.
11.10.2011 19:14

Sinnlose Trostworte von Christen

Der folgende Text ist nicht von mir, sondern von einer Leserin aus dem Forum der "alten" Version von Jesus-Offline. Sie trifft es alllerdings so genau - ich muss das hier einfach aufnehmen:

Ich kann mit meinem Gott über Mauern springen..

ich lief mit ihm immer gegen Mauern

Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hand..

bei mir rutschte seine Hand wohl immer tiefer

Gott mutet dir nicht mehr zu als du aushalten kannst..

toll, wo soll man denn ... weiterlesen.
ThemaAutor Antworten
Obama gegen Umerziehung von Homosexuellen
tom
Selbstbetrug
0
Vic und die ewige Prophete vom Abnehmen
jo
Selbstbetrug
0
Gummibärchen-Orakel
jo
Selbstbetrug
0
...
Andreas
Selbstbetrug
0
Update 14.04.2012
jo
Mission/Evangelisation
0
Warum braucht Gott ein Raumschiff
jo
Selbstbetrug
0
Sinnlose Trostworte
jo
Selbstbetrug
0
Josh McDowell
jo
Selbstbetrug
0
Zeugen Jehovas
jo
Mission/Evangelisation
0
Aber sie sind doch so nett ...
jo
Selbstbetrug
0
Glaube und Gefühl
jo
Selbstbetrug
0
Gott ist Liebe
jo
Selbstbetrug
0
Charismaten
jo
Selbstbetrug
0
Zeichen interpretieren
jo
Selbstbetrug
0
Gottes Wille
jo
Selbstbetrug
0
Placebo-Effekt
jo
Selbstbetrug
0
Du/Gott-Prinzip
jo
Selbstbetrug
0